News

43. Deutsch-Japanischer Simultanaustausch am Helenesee

Im Rahmen des von der deutschen Sportjugend organisierten “43. Deutsch-Japanischen Simultanaustausches“ konnte unser Verein in Zusammenarbeit mit dem Land Brandenburg, der Kreissportjugend des Landkreises Oder-Spree und dem UP & AWAY e.V. eine Delegation der japanischen Sportjugend aus Hokkaido am Helenesee begrüßen.  Die Gäste aus Fernost bekamen während ihres Besuches im Landkreis Oder-Spree viel zu sehen und zu erleben. Das barocke Kloster Neuzelle, eine Kahnfahrt im Spreewald, der Besuch der Feuerwehr in Eisenhüttenstadt, und natürlich viel Sport standen auf dem Programm. Einen Höhepunkt dabei bildete der Besuch der Gruppe am Helenesee. Im klaren Wasser des Helenesee konnten hier alle Teilnehmer einen ersten Schnuppertauchgang erleben.

Zum Bericht und weiteren Bildern

 

Jährliche Beantragung von Dauerkarten

 

Es gibt eine Änderung zur Helenesse Dauerkarte für Mitglieder und Parkarten. Wer bis zum 15.03. des aktuellen Jahres dem Verein  kein Passbild zur Verfügung gestellt hat, bekommt nicht mehr automatisch eine Dauerkarte für den Helenesee! Der Termin wurde uns durch die Verwaltung des Helenesee vorgegeben! Bis zum 30.03. des jeweiligen Jahres müssen die Bilder und Listen bei der Verwaltung der Helenesee AG vorliegen!

 

Alle die diesen Termin nicht einhalten, müssen zukünftig pro Besuch eine Eintrittskarte kaufen oder pro Dauerkarte (Person u. Parkkarte) jeweils 60€ aus eigener Tasche bezahlen.